Baustellenbetankung jetzt auch in Luxemburg

Seit November 2008 stellt die Firma „INTERFUEL“ aus Mondorf-les-Bains die fast 25jährige Erfahrung der deutschen Firma Kiefer-Fischer aus Nennig im Bereich der Baustellenbetan- kung auch im Großherzogtum Luxemburg zur Verfügung.

 

In Luxemburg herrscht nämlich die größte Baumaschinendichte Europas. Deshalb gründeten vor kurzem Christian Boesen und Ben Collmann in Mondorf-les-Bains, in der ehemaligen „Maison Grün“, die Firma „INTERFUEL“, die sich der Betankung von Baumaschinen sowie Tankanlagen, landwirtschaftlichen Maschinen und Heizöllieferungen -auch für Privathaushalte - widmet. Viele Bauunternehmen in Luxemburg stellen die Versorgung ihres Maschinenparks mit eigenen Tankfahrzeugen und eigenem Personal selbst sicher, da es hier keinen Anbieter gibt, der über spezielle Allradfahrzeuge verfügt und der in der Lage wäre, auch auf schwierigstem Gelände eine sichere und kontinuierliche Betankung zu gewährleisten.

Diese Tatsache führt in der Folge zu Arbeitszeit- und Produktivitätsverlusten sowie hohen Kosten im Investitions- und Personalbereich, d. h. zu einem wirtschaftlichen Nachteil des Unternehmens. Und genau hier setzt das Know-how der Firma „INTERFUEL“ an. Mit besonders ausgerüsteten Fahrzeugen kann jedes Gelände problemlos befahren werden, und durch die sehr hohen Pumpenleistungen werden auf der Baustelle keine Arbeitsabläufe unnötig gestört. Dazu kommt, dass auch vor oder nach Schichtbeginn - je nachbsprache - die Betankung durchgeführt werden kann. Dadurch werden die Bauunternehmen finanziell und organisatorisch entlastet und können sich verstärkt ihrem eigentlichen Kerngeschäft widmen. Die Versorgungssicherheit der Maschinen wird durch ein erfahrenes Team zuverlässig gewährleistet.

Die speziell in Deutschland ausgebildeten Kraftfahrer verfügen über langjährige Erfahrung in diesem Bereich. Das Personal der "INTERFUEL“ ist kompetent, erfahen, zuverlässig und befindet sich ständig auf dem neuesten Stand, was die Technik der Baumaschinen (diverse Hersteller, verschiedenste Modelle) betrifft.

Natürlich ist die angebotene Dienstleistung nicht nur für Bauunternehmen geeignet. Auch Steinbrüche, Schotterwerke oder Industrieunternehmen können von den Leistungen der „INTERFUEL“ profitieren. Neben Baumaschinen können auch fest eingebaute Tankanlagen befüllt werden oder auch Fahrzeuge auf Baustellen mit Dieselkraftstoff. Und selbstverständlich beliefert die Firma „INTERFUEL“ ebenfalls sowohl Privathaushalte als auch Unternehmen mit Heizöl.

Der Aktionsradius der „INTERFUEL“ erstreckt sich über das gesate Land Luxemburg. Eine Lieferung ist innerhalb von 24 Stunden nach Bestellung möglich, und dies auch am Wochenende! Bestellannahmen werden in luxemburgischer, deutscher, französischer und englischer Sprache gewährleistet. Abgerundet wird die Produktpalette mit Kraftstoffcontainern bzw. Tanks sowie mit Tanküberwachungssystemen für die Baumaschinen.

Auf Wunsch werden Verbrauchsauswertungen der Maschinen zur Verfügung gestellt. Als zusätzlichen Service können die Kunden ab Frühjahr 2009 mit einem persönlichen Zugangscode
per Internet die Befüllung der eigenen Maschinen sofort abrufen.

nach oben zurck